36 Stunden / 1200KM

Da ich es letztes Jahr leider nie nach Monaco geschafft habe, wollte ich dieses Jahr wieder hinfahren während der Formel 1. Also Kleider gepackt, Auto volltanken und los gehts, natürlich Freundin nicht vergessen. ;-) Viel zu sagen gibt es dazu nicht, man muss es einfach mal erlebt haben. Die Stimmung, die Autos, die Menschen... einfach alles ist während der Formel 1 noch einen Ticken übertriebener als sonst. Abendessen zu zweit, locker mal über 200 Euro verprasst für eine Cola, Vorspeise (Salat), Spaghetti, Dessert. Auch die Hotelpreise in der Umgebung steigen locker auf über 150% aber darüber darf man sich keine Gedanken machen, ansonsten ist man am falschen Ort zur falschen Zeit. :-)) 

Ich möchte mich noch herzlich bei Sandro von "moment ART" bedanken für das aushelfen beim Kameraquipment. :-)